Angebote zu "2Er-Paket" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

2er-Paket Peter & Ulrich Griebeler - Riesling d...
13,98 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ein Riesling in seiner elegantesten Form In elfter Generation haben Peter & Ulrich Griebeler 2014 das Weingut Heinrichshof übernommen und dabei, ohne die Tradition zu vergessen, erst einmal auf das Gaspedal getreten. Auf sechs Hektar haben sie das Weingut vergrößert. Ansonsten blieb aber vieles, wie es war, dazu gehören zum Beispiel selektive Handlese und langsame Vergärung. Ausgebaut wird zum Teil noch ganz klassisch in großen Holzfässern. Die Weine und das Weingut selber finden den Weg, fast wie von alleine, in Bewertungsspitzen renommierter Weinführer wie Fallstaff-WeinGuide, Decanter, Eichelmann Weinguide oder Gault Millau. Schmecke die Liebe zum Wein in seiner elegantesten Form!   Verkostungsnotiz: Der Riesling steht mit einem leuchtenden, klaren Gelb im Glas. In der Nase offenbart sich ein Früchtemix von Äpfeln, Aprikosen, Marillen, Limetten und Kräutern. Die Aromatik von Feuersteinen und leicht salzigen Nuancen ist einfach großartig! Saftig und voll präsentiert er sich am Gaumen. Die knackige Säure macht Lust auf mehr, sie gibt dem Wein seine Eleganz und Finesse, die für ihn so charakteristisch ist. Eine unglaubliche Balance von Frucht, Säure und Körper rundet das Geschmacksbild auf wunderbare Art ab. Serviere ihn bei 9-10 °C als Aperitif, beim Essen eignet er sich hervorragend als Begleiter zu einem Hummercocktail, Jakobsmuscheln, Räucherlachs-Frikadelle mit Salat, Wildkräutersalat mit Meeresfrüchten, pochiertem Fisch, cremigem Rohmilchkäse, leichten Vorspeisen und asiatischen Gerichten. Steckbrief: Jahrgang: 2016 Land/Herkunft: Deutschland Region: Mosel Rebsorte: Riesling (100 %) Art.Nr.: 590506 Weinstil: Frisch & Fruchtig Weingut: Weingut Heinrichshof Hersteller/Importeur: Weingut Heinrichshof, 54492 Zeltingen-Rachtig, Deutschland Farbe/Art: Weißwein Geschmack: trocken Alkoholgehalt: 12,0 % Vol. Allergene: Enthält Sulfite Restsüße: 5,0 g/Liter Säuregehalt: 4,70 g/Liter Serviertipp: cremiger Rohmilchkäse, Leichte Vorspeisen, asiatische Gerichte, Hummercocktail, Aperitif, Jakobsmuscheln, Räucherlachs-Frikadelle mit Salat, Wildkräutersalat mit Meeresfrüchten, pochierter Fisch Serviertemperatur: 9-10 °C Optimal bis: 2023, jetzt trinkreif Verschlussart: Schraubverschluss Webseite: www.weingut-heinrichshof.de

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
2er-Paket Heinrichshof - Schlossberg Riesling Q...
19,58 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der facettenreiche Steillagen Riesling aus Zeltingen Der Zeltinger Schlossberg zählt zu besten Einzellagen des Weingutes Heinrichshof. Hier wurde dieser Riesling auf einer südwestlich ausgerichteten Lage auf kargem Boden angebaut, der von Devon-Schiefer durchsetzt ist. Der Name erinnert an die Ruine der Zeltinger Rosenburg. Die Lese findet von Hand statt, der Ausbau des Weines erfolgt sowohl im Edelstahltank als auch im großen Eichenfass. Hier erhält der Wein eine faszinierende Komplexität. Die Reifezeit auf der Feinhefe, verleiht ihm seine intensive Frucht und den letzten Schliff. Auch Londons Restaurants haben den Stil und die Raffinesse der Heinrichshof-Rieslinge schon für sich entdeckt. Läden wie The Ninth, das Rex Whistler, mit seiner legendären Weinkarte oder das 110 des Taillevent haben die Moselweine auf die Karte gesetzt. Und auf der Weinliste des Alimentum in Cambridge, findet sich der Zeltinger Schlossberg in bester Gesellschaft wieder.    Begeistern konnte der Schloßberg auch die Juroren des größten Riesling Wettbewerbs der Welt. Die 88 Punkte bei Best of Riesling 2017 wurden völlig zu Recht verliehen. "Der 2016er war ein großartiger Jahrgang für uns". So lautet das Zitat der Winzerbrüder Griebeler. Wir können uns dieser Meinung nur anschließen.   Verkostungsnotiz: Der kraftvolle Riesling zeigt sich goldgelb im Glas mit leicht grünen Reflexen. In der Nase nimmt man einen Korb von reifen, gelben Früchten aus heimischen Gärten wahr, gepaart mit feinen Grapefruitnuancen und Kräutern. Im Mund tanzt die filigrane Mineralität auf der Zunge und die Säure gibt dem Wein seine nötige Finesse. Im Nachgeschmack komprimieren sich die Eindrücke aus Nase und Gaumen, die Balance ist feingliedrig und macht Lust auf mehr. Genieße den Wein bei 8-10°C. Wir empfehlen ihn unter anderem zu Honigmelone mit Parmaschinken, Jakobsmuscheln, Ziegenkäse, Königsberger Klopsen in cremiger Sauce mit Kapern, pochiertem Fisch, Hummercremesuppe und leichten Pastagerichten. Steckbrief: Jahrgang: 2016 Land/Herkunft: Deutschland Region: Mosel Prämierung: 88 Punkte bei Best of Riesling 2017, 89 von 100 Punkten bei ..[Mehr] Rebsorte: Riesling (100 %) Art.Nr.: 590526 Weinstil: Frisch & Fruchtig Weingut: Weingut Heinrichshof Hersteller/Importeur: Weingut Heinrichshof, 54492 Zeltingen-Rachtig, Deutschland Farbe/Art: Weißwein Geschmack: trocken Alkoholgehalt: 12,0 % Vol. Allergene: Enthält Sulfite Restsüße: 4,0 g/Liter Säuregehalt: 7,40 g/Liter Serviertipp: Königsberger Klopse in cremiger Sauce mit Kapern, Ziegenkäse, pochierter Fisch, Hummercremesuppe, leichte Pastagerichte, Honigmelone mit Parmaschinken, Jakobsmuscheln Serviertemperatur: 8-10 °C Optimal bis: 2020, jetzt trinkreif Verschlussart: Schraubverschluss Webseite: www.weingut-heinrichshof.de

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
2er-Paket Heinrichshof - Schlossberg Riesling S...
20,98 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Klassische Riesling- Spätlese mit Finesse Das kleine, aber traditionsreiche Weingut Heinrichshof wird von den Brüdern Peter und Ulrich Griebeler geleitet. Beide üben ihren Beruf mit Leidenschaft und viel Liebe zur Natur aus. Genau diese Mischung, schmeckt man aus ihren Weinen heraus. Die Riesling Spätlese aus der Einzellage Schlossberg ist eine perfekte Symbios aus enthaltener Restsüße und mineralischer Säure. Der Erfolg gibt den Brüdern Recht, sich auf die Qualität in den Steillagen zu konzentrieren und die Typizität der Riesling Traube in den Geschmacksfokus zu rücken. Das beweist die Auszeichnung mit einer Goldmedaille bei der Berliner Wein Trophy 2017. Greif jetzt zu, denn diesen klassischen Riesling erhältst Du nur bei uns. Verkostungsnotiz: Die Schlossberg Spätlese hat ein transparentes, klares zitronengelb im Glas. Allein dieser Anblick lädt zum Probieren ein. Die Aromen, die der Weißwein versprüht, sind sowohl in der Nase als auch am Gaumen sehr präsent. Trotz seiner Restsüße von knapp 60 g/L gibt er sich frisch, rassig und mineralisch. Unterstützt wird seine Eleganz von saftigen Pfirsich-, Limetten- und Apfelaromen. Im Finish ist er lange präsent. Serviere ihn bei 8-10°C, dabei eignet er sich als Aperitif und zu Gerichten, die asiatischen und indischen Ursprungs sind. Zudem korrespondiert er gut zu gratiniertem Ziegenkäse, fruchtigen Desserts und scharf gewürzten Speisen. Steckbrief: Jahrgang: 2016 Land/Herkunft: Deutschland Region: Mosel Prämierung: Goldmedaille bei der 21. Berliner Wein Trophy 2017, 88 von 1 ..[Mehr] Rebsorte: Riesling (100 %) Art.Nr.: 590576 Weinstil: Frisch & Fruchtig Hintergrund: Weingut Heinrichshof Weingut: Weingut Heinrichshof Hersteller/Importeur: Weingut Heinrichshof, 54492 Zeltingen-Rachtig, Deutschland Farbe/Art: Weißwein Geschmack: lieblich Alkoholgehalt: 7,5 % Vol. Allergene: Enthält Sulfite Restsüße: 60 g/Liter Säuregehalt: 7,50 g/Liter Serviertipp: Aperitif, gratinierter Ziegenkäse, fruchtige Desserts, asiatische Gerichte, Indische Gerichte, scharf gewürzte Speisen Serviertemperatur: 8-10 °C Optimal bis: 2028, jetzt trinkreif Verschlussart: Schraubverschluss Webseite: www.weingut-heinrichshof.de

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
2er-Paket Heinrichshof - Römische Kapelle Riesl...
15,98 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Himmlischer Riesling aus einer Traditionslage Oberhalb der Gemeinde Zeltingen befindet sich die Lage Himmelreich, dort liegt eine historische Kapelle auf einer heiligen Stätte aus der Römerzeit, in der die ersten Reben gepflanzt wurden. Die Zeltinger nennen sie „Remisch Hilliheisi“ (Römisches Heiligen Häuschen). Für das Weingut Heinrichshof Grund genug, der "Römischen Kapelle" einen Wein zu widmen, der den Charakter eines Moselrieslings in perfekter Art und Weise widerspiegelt. Und das ist den Winzerbrüdern Peter und Ulrich Griebeler mit diesem Weißwein wahrlich gelungen. Für uns war es daher auch wirklich keine Überraschung, dass der Wein mehrfach prämiert wurde, unter anderem mit einer Goldmedaille bei der 21. Berliner Wein Trophy 2017.   Verkostungsnotiz: Der 2016er Riesling „Römische Kapelle“ besitzt eine klare und hell strohgelbe Farbe. Schon sein Duft verspricht eine fruchtige, mineralische und finessenreiche Stilistik, die an Äpfel, Birnen, Melonen, gelbe Johannisbeeren und Zitronengras erinnert. Sein Geschmack besticht mit einer kräftigen Geradlinigkeit, die beschwingt, ehrlich, transparent ist und klar in Erscheinung tritt. Im Finish lang und nachhaltig mineralisch, läuft der Riesling den Gaumen hinunter und erfreut die Sinne in schönster Form. Serviere diesen Riesling für den optimalen Genuss bei 8-10°C zu pochiertem Fisch, asiatischen Gerichten, Kaninchen, Cordon bleu, Fisch, cremigen Suppen und Salat mit Joghurtdressing und Maispoularde. Steckbrief: Jahrgang: 2016 Land/Herkunft: Deutschland Region: Mosel Prämierung: Goldmedaille bei der Asia Wine Trophy 2017, 88 von 100 Punkt ..[Mehr] Rebsorte: Riesling (100 %) Art.Nr.: 590516 Weinstil: Frisch & Fruchtig Weingut: Weingut Heinrichshof Hersteller/Importeur: Weingut Heinrichshof, 54492 Zeltingen-Rachtig, Deutschland Farbe/Art: Weißwein Geschmack: trocken Alkoholgehalt: 12,0 % Vol. Allergene: Enthält Sulfite Restsüße: 5,0 g/Liter Säuregehalt: 7,00 g/Liter Serviertipp: Salat mit Joghurtdressing und Maispoularde, pochierter Fisch, asiatische Gerichte, Kaninchen, Cordon Bleu, cremige Suppen Serviertemperatur: 8-10 °C Optimal bis: 2020, jetzt trinkreif Verschlussart: Schraubverschluss Webseite: www.weingut-heinrichshof.de

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
2er-Paket Der herbe Heinrich - Riesling QbA tro...
15,58 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der herbe Riesling aus dem Moseltal Mitten im Moseltal befindet sich das traditionsreiche und authentische Weingut Heinrichshof. Verantwortlich für die Qualität sind die Brüder Peter und Ulrich Griebeler, die den elterlichen Betrieb 2014 übernahmen und ihn seitdem zielstrebig in eine aussichtsreiche Zukunft führen. Wir sind bereits seit Jahren Fans von ihren fantastischen Weinen und zählen sie nicht nur zu unseren persönlichen Geheimtipps an der Mosel, sondern auch zu den leckersten Favoriten. "Der herbe Heinrich" ist eine Hommage der beiden Brüder an ihren Großvater, dem Gründer des Weingutes. Er hatte eine ganz besondere Vorliebe für "herbe" Weine und das zu einer Zeit, in der nur "süß" getrunken wurde. Die Trauben für diesen köstlichen Wein wachsen in den Zeltinger Steillagen, die ausschließlich aus Schieferböden bestehen. Auch außerhalb von Zeltingen ist dieser Wein mittlerweile sehr beliebt. So erhielt er eine Goldmedaille bei der 21. Berliner Wein Trophy 2017 und eine Silbermedaille bei der Asia Wine Trophy 2017. Ein Zeichen hoher Wertschätzung der Arbeit von Peter & Ulrich, die wir nur allzu gerne unterstützen.   Verkostungsnotiz: Dieser wundervolle Riesling schimmert und leuchtet im Glas, als würde gleich die Sonne darin aufgehen. In der Nase breiten sich Aromen von Pfirsich, Apfel, Limette, Ananas und Mirabellen aus. Am Gaumen fasziniert er zusätzlich mit einer beeindruckenden Mineralität und einem Säuregerüst, dass die leckere Restsüße in optimalem Umfang einbindet. Der "herbe Heinrich" hat im Nachhall Biss und eine knackige Langlebigkeit. Probiere diesen Wein bei 8-9 °C als Begleiter zu Thai-Curries, Ziegenkäse, leichten Pastagerichten oder Sushi. Steckbrief: Jahrgang: 2016 Land/Herkunft: Deutschland Region: Mosel Prämierung: Goldmedaille bei der 21. Berliner Wein Trophy 2017, Silberme ..[Mehr] Rebsorte: Riesling (100 %) Art.Nr.: 590556 Weinstil: Frisch & Fruchtig Weingut: Weingut Heinrichshof Hersteller/Importeur: Weingut Heinrichshof, 54492 Zeltingen-Rachtig, Deutschland Farbe/Art: Weißwein Geschmack: feinherb Alkoholgehalt: 11,5 % Vol. Allergene: Enthält Sulfite Restsüße: 18 g/Liter Säuregehalt: 8,00 g/Liter Serviertipp: leichte Pastagerichte, Thai-Curries, Sushi, Ziegenkäse Serviertemperatur: 8-9 °C Optimal bis: 2026, jetzt trinkreif Verschlussart: Schraubverschluss Webseite: www.weingut-heinrichshof.de

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
2er-Paket Heinrichshof - Sonnenuhr Rotlay Riesl...
25,98 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ein wahrhaft "Großes Riesling Gewächs" Zweifelsohne ist und bleibt das Weingut Heinrichshof eines unserer Lieblingsweingüter an der Mosel. Dass wir nicht alleine mit unserer Meinung stehen, zeigen immer wieder die guten Bewertungen in den verschiedensten Weinmagazinen und Wettbewerben. Die Brüder Griebeler sind auf dem besten Wege, ihre Rieslinge zu internationalen Stars zu machen. In London haben Spitzenrestaurants wie The Ninth, das Rex Whistler, mit seiner legendären Weinkarte oder das 110 des Taillevent die Moselweine auf die Karte gesetzt. Auch die einflussreiche Einkäuferin der angesagten Restaurantgruppe Hakkasan, Christine Parkinson, ist schon auf die raffinierten Rieslinge aufmerksam geworden. Die Zeltinger Sonnenuhr, in der sich die Parzelle Rotlay befindet, wurde bereits in der Lagenkarte von 1868 erwähnt. Beim VDP (Verband der deutschen Prädikatsweingüter) ist die Sonnenuhr als "Erstes Gewächs" deklariert und erzielt dementsprechend hohe Preise. Auch in diesem Jahr konnten wir einen limitierten Vorrat aus dem aktuellen Jahrgang 2016 reservieren. Sicher Dir am besten noch heute Deinen Vorrat! Dieser Wein wird Deine Sinne verzaubern und Dein Herz höherschlagen lassen!   Verkostungsnotiz: Der Wein präsentiert sich in einer goldgelben Farbe mit leicht blassem Rand. Obwohl er sich noch ein wenig verhalten gibt, zeigt der Rotlay nach einigen Minuten im Glas ein Aroma von Pfirsichen, Ananas, Birnen, reifen Limetten, Zitronengras und grasigen Tönen. Am Gaumen ist der Riesling ausgewogen kompakt und mineralisch zugleich. Seine Cremigkeit ist ausladend, gepaart mit dem finessenreichen Säuregerüst gibt er dem Wein einen unverkennbaren Charakter mit auf den Weg. Bei einer Serviertemperatur von 8-10 °C kommt er am besten zur Geltung. Als Essensbegleiter erweist sich der 2016er Riesling besonders gut zu pochiertem Fisch, Kaninchenkeulen, Hühnchen Curry mit Basmatireis, Avocado mit Garnelen, cremigem Käse, gebratenen Putenbruststreifen mit Salat oder Krustentieren. Steckbrief: Jahrgang: 2016 Land/Herkunft: Deutschland Region: Mosel Prämierung: 89 von 100 Punkten bei Falstaff Rebsorte: Riesling (100 %) Art.Nr.: 590536 Weinstil: Frisch & Fruchtig Weingut: Weingut Heinrichshof Hersteller/Importeur: Weingut Heinrichshof, 54492 Zeltingen-Rachtig, Deutschland Farbe/Art: Weißwein Geschmack: trocken Alkoholgehalt: 12,0 % Vol. Allergene: Enthält Sulfite Restsüße: 4,0 g/Liter Säuregehalt: 7,20 g/Liter Serviertipp: Cremiger Käse, gebratene Putenbruststreifen mit Salat, Krustentiere, pochierter Fisch, Kaninchenkeulen, Hühnchen Curry mit Basmatireis, Avocado mit Garnelen Serviertemperatur: 8-10 °C Optimal bis: 2025, jetzt trinkreif Verschlussart: Korken Webseite: www.weingut-heinrichshof.de

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
2er-Paket Heinrichshof - Sonnenuhr Spätlese Rie...
18,98 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Spätlese - von der Zeit gesegnet! Das kleine Familienweingut Heinrichshof in Zeltingen an der Mosel produziert zu fairen Preisen ehrliche und authentische Weine mit Charme und Charakter. Erfreulicherweise hegen wir ein sehr freundschaftliches Verhältnis zur Winzerfamilie, so dass wir in der Lage sind, jedes Jahr ihre Spitzenweine in unserem Sortiment anbieten zu können. Die Brüder Peter und Ulrich Griebeler sind glücklicherweise im Besitz von einigen Hektar Steillagen. Auch wenn die Arbeit schwer und mühsam ist, gibt der Erfolg den beiden Recht. Diese Spätlese wurde ausschließlich aus vollreifen Trauben vinifiziert, sie verleihen diesem herrlichen Tropfen den besonderen Charakter eines feinfruchtigen Mosel-Rieslings. Hole auch Du Dir diesen feinherben Mosel Riesling am besten noch heute für den unbeschwerten Genuss nach Hause! Verkostungsnotiz: Die Riesling Spätlese fließt goldklar, transparent und leuchtend ins Glas. Das Bouquet ist betörend und duftet nach reifen, gelben Früchten. Am Gaumen schmeckt man den dichten Schmelz mit der zarten aber spürbaren Restsüße wunderbar heraus. Die cremige Frucht erinnert an Äpfel, Pfirsiche, Mirabellen, Ananas, Limetten und Zitronengras. Grandios ist die Typizität der Moselrieslinge mit dem Geruch nach Feuerstein, der spritzigen Mineralität und dem nassen Schiefergestein. Die Balance von Säure und den 25g Restsüße ist einfach unglaublich harmonisch und wunderbar lang anhaltend. Genau dieser Stil macht Lust auf mehr. Serviere den köstlichen Tropfen bei 8-10 °C als Aperitif. Natürlich gibt er sich auch als perfekter Essensbegleiter zu cremigem Käse, asiatischen Gerichten, Thai-Curries, Jakobsmuscheln oder mediterranen Gemüsepfannen. Steckbrief: Jahrgang: 2016 Land/Herkunft: Deutschland Region: Mosel Prämierung: 88 von 100 Punkten bei Falstaff Rebsorte: Riesling (100 %) Art.Nr.: 590566 Weinstil: Frisch & Fruchtig Weingut: Weingut Heinrichshof Hersteller/Importeur: Weingut Heinrichshof, 54492 Zeltingen-Rachtig, Deutschland Farbe/Art: Weißwein Geschmack: feinherb Alkoholgehalt: 10,5 % Vol. Allergene: Enthält Sulfite Säuregehalt: 7,60 g/Liter Restsüße: 25,0 g/Liter Serviertipp: Cremiger Käse, asiatische Gerichte, Thai-Curries, Jakobsmuscheln, mediterrane Gemüsepfannen, Aperitif Serviertemperatur: 8-10 °C Optimal bis: 2026, jetzt trinkreif Verschlussart: Schraubverschluss Webseite: www.weingut-heinrichshof.de

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot